Navigation

Lebenshilfe Starnberg gGmbH

Wir beraten, fördern und betreuen Menschen mit Behinderungen im Landkreis Starnberg, vom Lebensanfang bis zum Lebensende. Dafür haben wir in unseren gemeindenahen Einrichtungen den Altersgruppen entsprechende Angebote entwickelt, vom Lernen über das Arbeiten bis hin zum Wohnen. Unsere Kinderkrippen, Kindergärten und Horte sind für Kinder mit und ohne Behinderung da.

Unsere 240 Mitarbeiter betreuen rund 700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in 17 Einrichtungen im Landkreis Starnberg:

  • Interdisziplinäre Frühförderstellen
  • Beratungsfachdienst für Kindertageseinrichtungen
  • Heilpädagogische Kindergärten und Horte
  • Integrative Kinderkrippen, Kindergärten und Horte
  • Franziskus-Schule, Förderkindergarten und Tagesstätte
  • Wohnheime, Ambulant Unterstütztes Wohnen und Betreutes Einzelwohnen
  • Offene Hilfen
  • Elternberatung

Das Miteinanderleben von Menschen mit und ohne Behinderung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben stehen bei uns im Mittelpunkt. Dafür entwickeln wir im Landkreis zukunftsweisende Konzepte.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Annette Werny
Telefon: 08151 276-223
Fax: 08151 276-16
awerny@lhsta.de

Mehr erfahren