Wer schon nach kurzen Strecken Schmerzen
in den Beinen hat und beim Gehen häufig Pausen einlegen muss, leidet eventuell an der so genannten „Schaufensterkrankheit“, der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit.

Über Diagnose und Therapie informieren am Dienstag, 10. März, PD Dr. Jürgen Pache und Dr. Corinna Böttiger, Chefarzt und Oberärztin der Schön Klinik Starnberger See.

Die kostenfreie Infoveranstaltung richtet sich an alle Interessierten und findet von 19 bis 21 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Kristina Kühnl unter 08151 – 17 851 oder KKuehnl@Schoen-Kliniken.de