Zur mega-spannenden Veranstaltung zum Thema “Digitales Büro” von der hmd software ag im Hotel La Villa hier die Hintergrundinformationen:

Digitalisierung Ihrer Abläufe und Ihre Finanzplanung – ein unschlagbares Duo!

Auf den ersten Blick klingt es seltsam: Ihre Finanzen haben Sie nur dann im Griff, wenn Posteingang und das Belegwesen in Ihrem Unternehmen optimal organisiert sind. Warum? Wenn Dokumente und Belege sofort, wenn sie in Ihrem Unternehmen ankommen, digitalisiert werden und dort abgespeichert werden, wo Sie zur Verarbeitung benötigt werden, kann niemandem mehr etwas entgehen. Das Gegenbeispiel: Sie haben Ihre Konten im Blick, alle Rechnungen bezahlt. Sie wissen aber nicht, welche Rechnungen sich noch zur Prüfung auf den Schreibtischen der Sachbearbeiter befinden, und dass in der kommenden Woche ein großer Posten bestellter Ware bezahlt werden muss, um skontieren zu können, haben Sie einfach nicht mehr im Kopf. Ein digitalisiertes Belegwesen räumt mit diesen Problemen auf. Ihre Finanz- und Liquiditätsplanung ist immer auf dem aktuellsten Stand. Sie wissen genau, welche Zahlungen und Geldeingänge wann auf Sie warten und können entspannt im Vorfeld planen. Wie das mit der CLOUD-Company funktioniert haben wir hier beschrieben:

Bei uns erfolgt die Datenhaltung der Belege und Unterlagen seit etwa vier Jahren digital im Haus. Alle Eingangs- und Ausgangsrechnungen werden gescannt bzw. liegen schon als PDF vor. Innerhalb der Buchhaltungssoftware kann somit auf jeden einzelnen Beleg bei Bedarf direkt zugegriffen werden.

Die Vorbuchung erfolgt durch unser Sekretariat im Haus. Das Büro des Steuerberaters loggt sich für die monatlichen Abschlüsse auf unserem Server ein und führt lediglich die evt. noch notwendigen Korrekturen und Anpassungen durch.

Zukünftige Eingange und Zahlungen werden selbstverständlich ebenso erfasst, so dass eine durchgängige Liquiditätsübersicht mittels Planung aller zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben problemlos möglich ist. Analog und im Ausdruck sind die Unterlagen lediglich im Kellerarchiv noch vorhanden – werden aber im “Alltagsbetrieb” nicht mehr benötigt.

Guido Müller Inhaber Geosys-Eber Ingenieure
Schon ab 10 Euro / Monat