CAMPUS VERDE, ZUKUNFT GESTALTEN

CAMPUS VERDE, ZUKUNFT GESTALTEN.

Ein Business-Campus für etablierte und neue Unternehmen.

Unternehmen stehen heute vor großen Herausforderungen. Ökonomie, Ökologie und gesellschaftliche Veränderungen müssen in eine neue unternehmerische Balance gebracht werden. Dieses bedeutet auch, dass Unternehmen ihr „Produktionsmittel“ Immobilie anpassen müssen. Dafür bedarf es neuer Strategien und Standorte.

Ein dafür geeigneter Standort bildet das CampusVerde Ensemble an der Heinestraße in Herrsching am Ammersee, bestehend aus mehreren Gebäuden, die sich um einen öffentlichen Platz mit hoher Aufenthaltsqualität gruppieren. Es entstehen Flächen für Entwicklung, Produktion und Verwaltung. Nutzbare begrünte Dachgärten und Terrassen laden zum Verweilen und Erholen ein. Mit der direkten fußläufigen Anbindung an den Herrschinger Ammersee und Pilsensee bietet und ermöglicht dieser Campus eine perfekte Lage für eine effiziente Arbeitsumgebung zum Austauschen und Verweilen für Mitarbeiter und Gäste.

Die Realisierung des Business-Campus beginnt mit dem Gebäude an der Heinestraße 4. Mit einem oberirdischen Flächenanteil von ca. 7.200 m² Bruttogeschossfläche für verschiedene Nutzungen, wie Forschung, Entwicklung, Produktion und Management für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Startups, entsteht in Herrsching damit das erste von drei Landmarks für den CampusVerde. Erschlossen wird das Gebäude über eine eigene Tiefgarage im Untergeschoss sowie einem Anlieferhof im westlichen Außenbereich.

Durch die klimaoptimierte und wirtschaftliche Energieerzeugung von Nahwärme, Prozesskälte und Strom mittels BHKW direkt vor Ort, zeichnet sich dieses Projekt durch höchste Effizienz aus. Diese klimaoptimierte Energieerzeugung ermöglicht im Vergleich zur konventionellen Energieerzeugung im Kraftwerk eine Primärenergieersparnis von bis zu 36 Prozent an CO2-Emission und trägt somit einen hohen Anteil zum Klimaschutz bei.

Mehr Information zu Flächen, Umgebung und Vermietung des Projekt CampusVerde erhalten Sie unter www.campusverde.de oder direkt bei Thorben Fabian unter t.fabian@astopark.de.

Hier finden Sie die Konzeptbroschüre.

Teilen:
Weitere Beiträge

Neues UWS-Mitglied:
Steinmüller GmbH

Arbeitskleidung, die Freude bereitet: Ein tolles Tragegefühl, eine moderne Optik, die einen jeden in Szene setzt und in Funktionalität und Qualität nicht zu übertreffen ist – das bedeutet Corporate Fashion von Steinmüller.

Neues UWS-Mitglied:
P3 Klinik GmbH

Die P3 Klinik ist eine private Akutklinik zur kurzfristigen Krisenintervention und zur Behandlung von komplexen psychiatrischen Erkrankungen und langwierigen psychischen Prozessen.

Multi-User-Warehouse Strategie der REICHHART Logistik GmbH

Individuelle Logistiklösungen nach Maß hochwertig und effizient gestalten: Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeitet REICHHART Logistik aus Gilching stetig an kundenorientierten
Strategien. So entstanden auch die Multi-User-Warehouses des
Familienunternehmens.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen: