ehret+klein erhält erneut TOP 100-Auszeichnung

Der Projekt- und Quartiersentwickler ehret+klein aus Starnberg hat erneut das TOP 100-
Siegel verliehen bekommen! Mit dieser Auszeichnung werden besonders innovative
mittelständische Unternehmen geehrt.

Das Ergebnis beruht auf einer Analyse der Innovationskraft bei ehret+klein sowie einer
unabhängigen, anonymen Mitarbeiterbefragung. Beides wurde im Auftrag von compamedia, dem Ausrichter des Innovationswettbewerbs TOP 100, durchgeführt.
Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team untersuchten mehr als 100
Prüfkriterien aus fünf Kategorien: Innovationsförderndes Top-Management,
Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung/Open
Innovation sowie Innovationserfolg. Im Kern geht es um die Frage, ob Innovationen das
Ergebnis planvollen Vorgehens oder ein Zufallsprodukt sind, also um die Wiederholbarkeit
von Innovationsleistungen. Und darum, ob und wie sich die entsprechenden Lösungen am
Markt durchsetzen.

„Wir sind sehr erfreut und stolz, wieder zur TOP 100 der innovativsten Mittelständler
Deutschlands zu zählen. Diese Auszeichnung bestärkt uns darin, weiterhin
zukunftsweisende Projekte und Quartiere zu entwickeln, die einen spürbaren Mehrwert für
die Gesellschaft bieten. Um dem gerecht zu werden, gehen wir auch gerne  unkonventionelle Wege und probieren etwas Neues aus, was sich beispielsweise in der Umsetzung von kreativen Zwischennutzungen oder eigenen Mobilitätskonzepten in unseren Quartieren zeigt“, sagt Dr. Christian Häusler, Geschäftsführer von ehret+klein.

Vor etwa 15 Jahren startete ehret+klein als regionaler Immobilienprojektentwickler. Seitdem
überzeugt der Mittelständler bei der Entwicklung nachhaltiger und mischgenutzter Immobilien und Quartiere in ganz Deutschland. Heute beschäftigt das Unternehmen ein interdisziplinäres Team aus 85 Ingenieuren, Kaufleuten und Projektentwicklern.

Am 23. Juni 2023 kommen in Augsburg alle Top-Innovatoren des Jahrgangs 2023 zur
Preisverleihung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit zusammen. Dort wird Ranga
Yogeshwar ihnen zum Erfolg bei TOP 100 persönlich gratulieren.

Teilen:
Weitere Beiträge

Neues UWS-Mitglied: NAVUM GmbH

Als umsetzungsstarkes IT-Systemhaus konzipieren, implementieren und managen wir für unsere Kunden komplexe IT-Infrastrukturen. Dabei kombinieren wir den herstellerübergreifenden Vertrieb von Hard- und Software mit umfassenden

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns bei Fragen: