Mitgliedschaft beim UWS

Nutzen einer Mitgliedschaft

Der UWS ist ein verlässlicher und starker Partner, er wirkt aktiv mit, die zukunftsorientierte Entwicklung der Region zu fördern. Als Mitglieder haben wir nicht alleine das eigene Unternehmensziel im Auge, sondern handeln fair und engagiert im Sinne des Standorts, der Region und der hier lebenden Menschen.

Der UWS ist ein verlässlicher und starker Partner, er wirkt aktiv mit, die zukunftsorientierte Entwicklung der Region zu fördern. Als Mitglieder, haben wir nicht alleine das eigene Unternehmensziel im Auge, sondern handeln fair und engagiert im Sinne des Standorts, der Region und der hier lebenden Menschen.

Eine UWS Mitgliedschaft bietet eine Vielzahl an Vorteilen:

Wir verbinden Sie

Durch vertrauensvolle Geschäfts­kontakte lassen sich gemeinsam bessere Lösungen finden. Zum Austausch bieten wir gegenseitige Unternehmens­besuche, wirtschafts­politische Dialoge, Unternehmens­frühstücke, Unternehmens­reisen und unseren Unternehmertag an. Netzwerken Sie in der wichtigsten berufs- und branchen­übergreifenden Gemeinschaft des Landkreises.

Nehmen Sie an Fortbildungen teil

Durch die fit for future AKADEMIE, die wir gemeinsam mit der gwt, der IHK und der HWK initiiert haben, bilden wir Sie als Unternehmen und Ihre Führungskräfte fort. Nutzen Sie unsere Netzwerk- und Forbildungstreffen!

Nutzen Sie das Expertenwissen

Wir holen Experten zu bestimmten Fachgebieten in unseren Verband, um unsere Mitglieder informiert zu halten und weiter zu entwickeln.

Vorteile & Vergünstigungen

Unsere Mitglieder gewährleisten sich zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen untereinander.

Werden Sie Mitglied!

Wir freuen uns über viele neue Mitgliedsunternehmen, da wir so die Wirtschaftsförderung im Landkreis Starnberg gezielt unterstützen und – auf eine breite Basis gestellt – entscheidend mitgestalten können!

Voraussetzungen
  • Unternehmen im Landkreis Starnberg
  • 2 UWS-Mitglieder als Fürsprecher
  • Genehmigung durch den Vorstand
Jahresbeiträge
  • Die Kosten für eine Mitgliedschaft setzen sich aus einem einmaligen Aufnahmebeitrag und aus dem jährlich zu bezahlendem Beitrag zusammen.
  • Die Höhe der zu bezahlenden Beträge ist nach Unternehmensgröße gestaffelt

Ein-Mann-
Unternehmen
 

400 € pro Jahr

Aufnahmebeitrag:
einmalig 200 €

KMU
mit bis zu
5 Mio. € Umsatz

600 € pro Jahr

Aufnahmebeitrag:
einmalig 200 €

KMU
mit bis zu
50 Mio. € Umsatz

1.500 € pro Jahr

Aufnahmebeitrag:
einmalig 300 €

KMU
mit bis zu
100 Mio. € Umsatz

3.500 € pro Jahr

Aufnahmebeitrag:
einmalig 500 €

Unternehmen
mit mehr als
100 Mio. € Umsatz

7.000 € pro Jahr

Aufnahmebeitrag:
einmalig 1.500 €

Unsere Mitglieder

Unsere Zielgruppe

Menschen mit Diabetes und Fachpersonal in Praxis und Klinik, das Ihnen medizinisch zur Seite steht.

Herausforderung unserer Kunden

Menschen mit Diabetes managen ihre Therapie selbst. Sie wünschen sich Beratung zu Produkten, die eine optimale Diabetestherapie ermöglichen.

Unsere Lösungen

Wir versorgen Menschen mit Diabetes im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen mit den Hilfsmitteln für ihre Diabetestherapie – per Postpaket und in Diabetes-Fachgeschäften bundesweit vor Ort. Dazu gehört die persönliche und kompetente Beratung.

Unsere Zielgruppe

Anlagenbauer für die Druck-, Beschichtungs-, Automobil-, Elektronik- und Lebensmittelindustrie und Medizintechnik

Herausforderung unserer Kunden

Druckerzeugnisse, Beschichtungen oder Verklebungen schnell und energieeffizient trocknen oder härten und Oberflächen oder Raumluft entkeimen

Unsere Lösungen

UV/LED-UV-Systeme und -Anlagen, UV-/IR-Strahler und UVC-Entkeimungsgeräte sowie Sonnensimulation und Beleuchtung

Unsere Zielgruppe

Unternehmen weltweit, die statt auf das Beseitigen von Abfällen durch Verbrennung auf ressourcenschonende Aufbereitung setzen.

Herausforderung unserer Kunden

Unsere Kunden stehen vor der Herausforderung möglichst energieeffizient, ressourcenschonend und CO2 neutral Sonderabfälle aufzubereiten.

Unsere Lösungen

Rückgewinnung von Ressourcen aus gefährlichen Industrieabfällen und kontaminierten Böden. Abfälle müssen nicht mehr verbrannt und deponiert werden.